F 1 Brand im Gebäude
08 März

Aufgrund einer starken Verrauchung einer Wohnung wurde der LZ Stadtmitte gegen 15.33 Uhr in die Kölnerstrasse alarmiert. Von dem vorgehenden Angriffstrupp konnte vergessene Babynahrung auf dem Herd als Ursache für die Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Reste des Topfes wurde ins Freie befördert und die Wohnung anschließend gelüftet. Eine eingeleitete Suche nach einer vermissten Person konnte nach kurzer Zeit eingestellt werden. Die Person wurde wegen des Verdachtes einer Rauchvergiftung vom Rettungsdienst untersucht musste aber nicht weiter behandelt werden.