F 0 Wald/ Flächenbrand
03 Juli

Aus dem Waldgebiet oberhalb der Ortschaft Rhadermühle bemerkten aufmerksame Passanten eine Rauchentwicklung am Nachmittag. Aus diesem Grund wurden der Löschzug Volme Neuenhaus sowie der Löschzug Stadtmitte um 16.25 Uhr alarmiert. Für die Einsatzkräfte lag die Einsatzstelle schwer erreichbar im Bereich des Steilhanges und war nur mit erheblichem Material- und Personalaufwand erreichbar. So musste eine einige hundert Meter lange Schlauchleitung aufgebaut werden und das benötigte Löschwasser wurde durch die wasserführenden Fahrzeuge der Feuerwehr Kierspe mittels Pendelverkehr zur Einsatzstelle transportiert. Nachdem Ablöschen der Brandstelle wurde diese nochmals mittels Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert